Liebe Freunde von Haus Schulenburg,

es ist kein Geheimnis. Das Angstfach vieler Medizinstudenten ist die Anatomie. Glücklich können sich all jene schätzen, die dieses Grundlagenfach anschaulich und berufsorientiert vermittelt bekommen. So geschehen in der Martin-Luther-Universität in Halle. Dort lehrt seit 2011 Professor Heike Kielstein. Ihre Studenten sind begeistert.

Am 15. Januar erhielt Heike Kielstein eine besondere Auszeichnung: Sie wurde zur Professorin des Jahres in Deutschland im Fachgebiet „Medizin und Naturwissenschaften“ gewählt. Als erste Lehrstuhlinhaberin aus Sachsen-Anhalt und als zweite Professorin aus den ostdeutschen Bundesländern wird der Anatomin diese Ehre zuteil. Für den Preis der Unicum-Stiftung und der Bundesministerien für Bildung & Forschung und Wirtschaft & Energie und waren mehr als 2000 Hochschullehrer/innen aus dem gesamten Bundesgebiet in vier Kategorien vorgeschlagen worden.

Das Team des Henry van de Velde - Museums Haus Schulenburg gratuliert besonders gern. Denn Heike Kielstein ist die Präsidentin der Europäischen Vereinigung der Freunde Henry van de Veldes e.V. 

Besuchen Sie Haus Schulenburg und die aktuellen Ausstellungen.
Wir freuen uns auf Sie.

Mit herzlichen Grüßen
Rita und Volker Kielstein

(Bildrechte Universität Halle)

logo_kielstein.jpg

In der Tagesklinik an der Sternbrücke in Magdeburg hat sich viel getan. Ab sofort ist Dr. Achim Kramer 2. Geschäftsführer neben Dr. Volker Kielstein.

Anbei ein Link der Live-Fernsehsendung „Hauptsache gesund“ im MDR mit Dr. Achim Kramer und Dipl. Psychologin Eva Fuchs vom 26. Oktober 2016