Liebe Freunde von Haus Schulenburg, 

bis auf Weiteres bleiben auch bei uns Haus und Garten geschlossen. Trotzdem sehen wir positiv in die Zukunft. Die Pause, in dem unser Leben still zu stehen scheint, bietet auch die Möglichkeit, sich auf Dinge zu besinnen, die in der Schnelllebigkeit unserer Zeit in den Hintergrund gerückt sind.
Uns bietet die Museumsschließung die Gelegenheit, im Team den Ideen freien Lauf zu lassen. Und plötzlich fällt uns wieder ein, was wir schon lange einmal machen wollten.
Vielleicht folgen Sie ein wenig Ihren Träumen und positiven Gedanken.

In diesem Sinne bleiben oder werden Sie gesund!

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen auf ein Widersehen spätestens im Frühling.